Ergül Cengiz
/

Back

Ergül Cengiz ( → Artist Website)
/

Biography

1975geboren in Moosburg an der Isar
1994-96Mimar-Sinan-Akademie der Schönen Künste, Istanbul
1996-2000Akademie der Bildenden Künste, München
1998-99Ausländer Stipendium, Akademie der Bildenden Künste, München
2000-03Hochschule für Bildende Künste, Hamburg
2002Projektförderung / Freundeskreis der HfbK Hamburg
2003Projektförderung / Kulturbehörde Hamburg
2004Projektförderung/ Freundeskreis der HfbK Hamburg
Diplom bei Prof. Werner Büttner
2005Projektförderung / Kulturbehörde Hamburg

Solo Exhibitions

2021"Harita" / Galerie Françoise Heitsch, München
2020"Neu Hämelermoos" mit 3 Hamburger Frauen / Galerie Françoise Heitsch, München
2019„Sammlung Moderne Kunst“ mit 3 Hamburger Frauen / Pinakothek der Moderne, München
2018"Pattern City" / Kunstverein Erlangen, Erlangen
"Umay" mit 3 Hamburger Frauen / Galerie Françoise Heitsch
"Zerre" / Françoise Heitsch, München
2017"SOMNAMBULISTAN" / Kunstverein Biberach e. V., Biberach
2015"FLAT LINE" / Ergül Cengiz feat. Moritz Altmann, Galerie Françoise Heitsch, München
2013"Borderlines" / Galerie Françoise Heitsch, München
2012"Natrixmatrix" / Berlinartprojects, Berlin
2009/10"Selbst-Ähnlichkeit" / Françoise Heitsch, München
2008"Bis ich Dich finde" / Galerie Françoise Heitsch, München
2006"Wahlverwandtschaften" / Galerie Reinhard Hauff, Stuttgart
2004"Ergül Cengiz – Bilder" / SkamRaum, Hamburg
"Ergül Cengiz – Bilder 2" / Trottoir, Hamburg
"Ergül Cengiz – Bilder 3" / Kunsttreppe, Hamburg
"Kunst in der Börse“ / Handelskammer, Hamburg
2000"B. B." / Galerie 53, München
1999„Malerei“, / 8+Forum Architektengalerie, München

Group Exhibitions

2023"Netzwerkerinnen der Moderne – 100 Jahre Frauenkunststudium“ mit 3 Hamburger Frauen / Städtische Galerie, Böblingen
2022"Exzentrische 80er: Tabea Blumenschein, Hilka Nordhausen, Rabe Perplexum und Kompliz*innen aus dem Jetzt“ / Galerie Nord / Kunstverein Tiergarten / Berlin
"Das KloHäuschen (München) - Self Similar Structures“ / „am Straßenrand und im Garten der Malsenstraße 84 a
2021"Das KloHäuschen (München) – Ne travallez jamais" / Garage in der Fußgängerzone, München
"GLEICHSAM AUS DEM NICHTS" / Hans-Reiffenstuel-Haus, Pfarrkirchen
"FERNWEH" / Magda Bittner-Simmet Stiftung, München
"SCHWARZ // WEIß" / Zeitgenössische Papierschnitte, Neue Galerie Dachau
"CARNEVAL" / Als Mitglied der 3 Hamburger Frauen, Fleischermuseum Böblingen
"geheiratet - ungefeiert" / Hasenbergl, München
"Projekt StadtKunst Bausteine" / Aichach
2020"disCONNECTED" / Kuratiert von Till Ansgar Baumhauer, Motorenhalle, Projektzentrum für zeitgenössische Kunst, Dresden
2019"... aber fein" / Münchener Secession Pfarrkirchen
"Beste Aussichten II" / K&K Kongress, Sardenhaus München
"Expedition" / Gedok Jahresausstellung, Altes und neues Rathaus Gräfelfing
"Kunst in den Mai" / Galerie Gedok, München
"Wieder Sehen" / Kunstarkaden, München
"Feelings" / Als Mitglied der 3 Hamburger Frauen, Pinakothek der Moderne, München "NETZWERKERINNEN DER MODERNE - 100 JAHRE FRAUENKUNSTSTUDIUM" / Als Mitglied der 3 Hamburger Frauen, Städtische Galerie Böblingen
"feat. Paper Positions“ / POSITIONS Munich Art Fair, Galerie Françoise Heitsch, München
"(In) a Gadda Da Diva)“ als Mitglied der 3 Hamburger Frauen / SCOTTY, Berlin
2018"Sexed Power“ mit 3 Hamburger Frauen / MOM ART SPACE, Hamburg
"Spätgaben“ / Kunstverein, Erlangen
2017"Old Fashioned" Kunstverein Hamburg, Hamburg / mit 3 Hamburger Frauen
"Somnambulistan" / Kunstverein Wasserburg AK 68, Wasserburg
"von Angesicht zu Angesicht“ / GEDOK Jahresausstellung, Galerie im Ganserhaus, Wasserburg am Inn
2016"welcome I-1" / Ergül Cengiz, Christine Altona, galerieGEDOKmuc, München
"Orient trifft Okzident“ / Halle Altes Rathaus, Schweinfurt
"Pflege meets Migration“ / Haus Heilig Geist, München
"DER TOD UND SEINE GEHEIMNISSE“, GEDOK Jahresausstellung, Pasinger Fabrik, München
2015"TOGETHER FOREVER“ als Mitglied der 3 Hamburger Frauen / Palais für aktuelle Kunst, Glückstadt
2014"Notausgang am Horizont Kunstfrühling" / als Mitglied der 3 Hamburger Frauen, Bremen
"Female Intervention" / als Mitglied der 3 Hamburger Frauen,Kleine Humboldgalerie, Berlin
"5 billion solar years" / Galerie Reinhard Hauff, Stuttgart
KUNSTFRÜHLING BREMEN / als Mitglied der 3 Hamburger Frauen, Gleishallen Güterbahnhof Bremen
2013"Paradies" / als Mitglied der 3 Hamburger Frauen, Auftragsarbeit Hämelerwald
"IMAGINÄRE LÖSUNGEN – IN DIESEM SINNE III“ / MUNIKAT, München
2012"COMPILATION 2" / Kramer Fine Art Hamburg
"ABSORPTION" / Kunstarkaden München
"München 72 – Trainingsplatz einer Demokratie“ / Nemetschek Stiftung, München
GESICHT ZEIGEN! für ein weltoffenes Deutschland / e.V. München
2011Zimmer frei, Hotel Mariandl, Goethestr. 51, München
"Diaphanie" / als Mitglied der 3 Hamburger Frauen, Françoise Heitsch, München
"art.homes" / Austauschprojekt zwischen München und Istanbul, Kunstarkaden, München
"Mach Schau!" / als Mitglied der 3 Hamburger Frauen, Kunsthaus Hamburg
"Captain Pamphile – Ein Bildroman in Stücken" / curated by Gunter Reski & Marcus Weber, Collection Falckenberg, Phoenix Kulturstiftung, Hamburg
2010"art.homes" / Austauschprojekt zwischen München und Istanbul, München
"10 Jahre Palais für aktuelle Kunst" / Kunstverein Glückstadt, Glückstadt
"GESICHT ZEIGEN für ein weltoffenes Deutschland. 7 x jung Trainingsplatz für Zusammenhalt und Respekt" / als Mitglied der 3 Hamburger Frauen, S-Bahnhof Bellevue, Berlin
2009"Gemeinsame Sache" / Kasseler Kunstverein, Fridericianum, Kassel
"Memleket. Heimat“ / Palais für aktuelle Kunst, Glückstadt
2008"HEDIYE" / Françoise Heitsch, München
"WIR NENNEN ES HAMBURG" / als Mitglied der 3 Hamburger Frauen, Kunstverein Hamburg
"UNTIL I FIND YOU/SENI BULANA KADAR" / RODEO Gallery, Istanbul
"Hollow, Bewerberinnen für das Arbeitsstipendium“ als Mitglied der 3 Hamburger Frauen / Kunsthaus, Hamburg
2007"Norwegen Show" / als Mitglied der 3 Hamburger Frauen, Ballhaus Ost, Berlin
"Memento" / als Mitglied der 3 Hamburger Frauen, ar/ge Kunst Galerie Museum Bozen
"Wir trauen uns…" / als Mitglied der 3 Hamburger Frauen, Kunstverein Neuhausen a. d. Fildern
"C & V Copieren und Verfälschen Vol # 3. Frauenportraits" / Künstlerhaus Hamburg
"Houseparty" / als Mitglied der 3 Hamburger Frauen, Galerie Oel-Früh, Hamburg
"Colombina" / als Mitglied der 3 Hamburger Frauen, Liste 07, The Young Art Fair Basel
Frauen / Künstlerhaus Worpswede
"Ophelia’s World“, ARGE, Bozen
"Wir sind Paula“ als Mitglied der 3 Hamburger Frauen / Künstlerhäuser, Worpswede
"Obergeschoss dritter Finger rechts – Norwegen Show“ als Mitglied der 3 Hamburger Frauen / Ballhaus Ost, Berlin
"3 HFbdVfdAS2008fbKdFuHHIK, Bewerberinnen für das Arbeitsstipendium“ als Mitglied der 3 Hamburger Frauen / Kunsthaus, Hamburg
2006"Destruktion Show" / als Mitglied der 3 Hamburger Frauen, Lerchenfeld im Abendroth, Statens
"Arbor Bona, Arbor Mala – Zurück in die Zukunft / wir sind Paula" / als Mitglied der 3 Hamburger Frauen, Kunstakademie, Oslo
"Fauna/Hybrid" / Galerie Charim, Wien
"Remain in light" / Galerie Andreas Huber, Wien
"Cooling out – das Paradoxe im Feminismus" / als Mitglied der 3 Hamburger Frauen, KunsthausBaselland, Basel & Lewis Glucksmann Gallery, Cork & Halle für Kunst Lüneburg
"Himmel & Hölle" / als Mitglied der 3 Hamburger Frauen, Kunstverein Weiden i. d. Oberpfalz
"Objects in mirror are closer than they appear" / centre for opinions in music and art, Berlin
"The Summer of Destruction Show“ / Academy of Fine Arts, Oslo
2005"Lassie come home“ mit 3 Hamburger Frauen / SkamRaum, Hamburg
"Legendae aureae“ / SkamRaum, Hamburg
"Big in Japan" / SkamRaum, Hamburg
"Wenn diese Wände sprechen könnten“ / Kunstraum plan b, Hamburg
"Verdunklung / Darkening“, Künstlerhaus, Stuttgart
2004"2 Lassie" mit 3 hamburger Frauen / Frankfurt
"Diamonds are forever", mit 3 Hamburger Frauen / Förderkoje Art Cologne, Köln
"Draw & Order 2" / Künstlerhaus, Stuttgart
"Kunst in der Börse" / Handelskammer Hamburg
"3 Hamburger Frauen" / Lassie, Wien
"Twinkle, Twinkle" / Galerie Reinhard Hauff, Stuttgart
2003"Die Rückkehr vom Meer nach Hause“ / VorOrt Ebene 14, Hamburg
"Auf der Suche nach dem Hanseatisch – Türkischen Humor in St.Pauli“ / Seilerstr.38, Hamburg
"Wien – Hamburg“ / Szene Wähne Bunte Festival, Horn, Wien
"Kunsthaus Zug mobil gezeichnet“ / Kunsthaus, Zug
"Eigenarten“ / 4. Interkulturelles Festival, Hamburg
2002"HSK“ / Hinterkonti, Hamburg "Does a line lie?“ / Zeichenexperiment im Künstlerhaus Weidenallee, Artgenda, Hamburg "Istanbul Zeichnen“ / Asmalimescid Galerie, Istanbul
20012001 „Malerei im Auftrag“ / BMW, Rathausgalerie, München "Realisation eines gezeichneten Films“ / Kunstverein 88, Hamburg
1999„Klasse Hans Baschang“ / Kunstverein, Schrobenhausen